Forum:Engineering Base
Thema:Aufbauplan
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
NEW NETZ

Beiträge: 91 / 0

EB 6.5.2
Racos 6.8

Hallo EB'ler,
ich hab mal eine Frage zu Geräte die ich auf
einen Aufbauplan setze. Wie kann man Geräte die übereinander
sitzen gleich beim setzen auch so darstellen ?

Beispiel:
Schütz hat noch einen Hilfsblock, beim setzen markiere ich Haupt und Untergerät und setze dann das dynamische Shape .Beide Gerät werden nebeneinander gesetzt. Wo kann ich nun vorgeben, das das Untergerät eben mittig auf dem Schütz sitzt.
Es gibt ja die Z Ebene, aber das scheint dabei keine Auswirkung zu haben.

Gruß Jürgen

robroy55

Beiträge: 2528 / 139

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

Hallo Jürgen,

ist mir im Moment nichts bekannt. Die Info müsste dann ja bei den Einbaupositionen hinterlegt werden (X/Y/Z).

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

xymaddin

Beiträge: 45 / 0

Hallo Jürgen

Ich würde ein schütz nur in einer ebene darstellen, da es im Aufbauplan nur um die Bestückung und Bemassung geht und nicht darum wie viele kontakte ein Schütz hat. Zubehör wie zum Beispiel ein Block mit Hilfskontakten wäre bei mir im Betriebsmittelplan aufgeführt

------------------
Grüße xymaddin
EB 6.6.1 Power User

robroy55

Beiträge: 2528 / 139

Elcad V5/V7 Prof.
EngineeringBase V6 Prof./Power/EVU
Eplan V5/P8 Prof.
Sigraph(SPEL-D) V5/V8/V9/V10
Wscad V4/V5/Suite Prof.
Ruplan V4.7/V4.8 Std/EVU
Autocad LT 2007

Das kommt darauf an in wie weit man das Ganze automatisieren will. Es gibt ja Scripte zum Bestücken von Hutschienen,da spielt es schon eine Rolle wo bei einem 3RV-Schutzschalter Hilfskontakte angebaut werden. Links/rechts kann ich definieren, bei oben/unten wird es schon schwieriger. Z-Achse spielt natürlich nur in der Seitenansicht eine Rolle.

------------------
Grüße aus Frangn
Rob

Habe keine Angst etwas Neues im Leben auszuprobieren.
Denke einfach daran, dass Amateure die Arche erbaut haben und Profis die Titanic.

AlexSt

Beiträge: 167 / 0

ELCAD 7
Engineering Base 6
EPLAN P8 V2

Hallo New Netz,

kennst Du dich mit dem "Tragsschienenbelegungsassi" aus?
Ich meine der kann so etwas.
Selbst probiert habe ich es aber nicht.
Wir verfahren da auch ehr so wie maddin schrieb.

------------------
Gruß aus Bielefeld 

NEW NETZ

Beiträge: 91 / 0

EB 6.5.2
Racos 6.8

Hallo Alex,
klar kenn ich den Tragschienenassi :-)
also den haben wir auch am Anfang benutzt,
es gefällt uns aber nicht, das der alles Material unter die Tragschiene packt. Das Problem ist nämlich das du dich zu Tode klickst um dein Material wieder zufinden :-(
Leider kann man das Verhalten auch nicht einstellen.

Gruß aus MG
Jürgen

AlexSt

Beiträge: 167 / 0

ELCAD 7
Engineering Base 6
EPLAN P8 V2

Hätte es besser nicht sagen können ^^.
Hatte mal den Vorschlag am Aucotec gerichtet, "nur" Verknüpfungen in die Tragschienen zu legen. Somit bleiben die Geräte wo sie sind und die Zugehörigkeit zur Tragschiene ist auch erkennbar.
Habe dazu nichts mehr gehört. Aber vielleicht ist das auch nicht ohne weitere Möglich?!

------------------
Gruß aus Bielefeld