Forum:EPLAN Electric P8
Thema:Unnötige Fehlermeldungen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
cad_hans

Beiträge: 1561 / 3

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

HALLO,

noch einfacher ist es  beim projekt in den Einstellungen bei Verwaltung/artikelauswahl auf projekt zu stellen und dann aktualisieren auszuführen.
dann wird im projekt eine part.mdb erstellt und die kann man über Dienstprogramme/Artikel/Verwaltung ganz normal bearbeiten.

dann hat man auch den Vorteil, dass keine eigenen Artikel ins projekt rutschen (wie schon oben beschrieben).

MANKO (und das hat eplan schlecht gelöst): hat man kein Access 64bit (welches bei aktuelleren eplan Versionen benötigt wird) funktioniert das ganze nicht mehr

------------------
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 bis V2.7