Forum:EPLAN Electric P8
Thema:Nach Serverumstellung.....
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Klabauterfrau

Beiträge: 476 / 0

EPLAN 5.70 SP1
EPLAN P8 V2.7 Professional
Windows 10 Enterprise 64 Bit

Ich benutze mal dieses Thema.

Wie hatten auch vor ein paar Wochen einen Serverumzug. Leider ist uns nicht mitgeteilt worden, wie der neue Server heißt, und so haben am nächsten Tag die ganzen Verzeichniseinstellungen natürlich nicht mehr gestimmt.
So weit so ungut.

Jetzt stoßen wir immer noch auf vollkommen falsche Verknüpfungen. Z.B. wenn wir ein Schema für die externe Bearbeitung importieren wollen.
3-4 Minuten läuft dann der Ring und es kommt die Meldung 'keine Rückmeldung'. Irgendwann öffnet sich aber doch das neue Fenster und im Suchpfad steht kompletter Blödsinn, gerade sogar ein Pfad, den ich ganz neu angelegt habe.
Wir müssen dann mit der RM den Standardpfad einlesen und unsere Importdatei auswählen. Danach funktioniert dieser Arbeitsschritt dann die nächsten Male einwandfrei.
Aber es gibt sehr, sehr viele Import/Export Möglichkeiten, und jeder User muss da selber durch.

Jetzt meine Frage.
Gibt es eine zentrale Stelle, an der alle diese Verknüpfungen überprüft werden können? Oder ist das bei jedem Modul hinterlegt?
Oder gibt es vielleicht einen Reset?

Das ist wirklich nervig!
Und unser Support findet nichts.

Habt ihr eine Idee?