Forum:EPLAN Electric P8
Thema:Rotes Ausrufezeichen
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
loop82

Beiträge: 15 / 0

Sorry das ich das Thema hier ausgrabe, aber wollte nicht wegen dieser Lapalie ein neues Thema erstellen.
Ich habe auch dieses Ausrufezeichen, verstehe aber nicht wie ich das Problem nun lösen soll?
Habe in den Fehlermeldungen mit F1 die Hilfe dazu geöffnet und versucht nach diesen Anweisungen die beiden Fehler zu beheben. Naja, das Ausrufezeichen ist immernoch da und mein Latein zuende.

vielleicht noch zur Info, es handelt sich um ein 4x2A ET200SP Makro von Siemens.
Dazu möchte ich sagen das die Aktuellen MAkros davon ziemlich buggy sind und zum Beispiel standard mäßig im Funktionstext der Ausgänge ein RESERVE stehen haben, was ziemlich nervig ist... Siemens, ey :-D


------------------
Manchmal bin ich 37,
manchmal 25 und dann
wieder ganz lange 16.

[Diese Nachricht wurde von loop82 am 22. Nov. 2019 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von loop82 am 22. Nov. 2019 editiert.]