Forum:ELCAD
Thema:Welche Codepase für Französisch?
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
UKanz

Beiträge: /

Hallo,

ein Projekt soll ins Französische übersetzt werden. Welche Codepage kann/muss
hier verwendet werden? Oder kann ich die 437 lassen, da ich nichts entsprechendes
in der Hilfe finde?

Danke schon mal.

------------------
Viele Grüße aus Erlangen
Uli

           

Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156 / 1

Hallo Uli,

wichtig für das Problem ist eigentlich nur, ob der ELCAD-Font
und/oder binäre Translatedateien verwendet werden sollen.

Dann ist nämlich eigentlich die Codepage 437 für Deutsch schon
falsch. Man merkt das aber nicht, da die Umlaute davon nicht
betroffen sind, sondern nur einige seltene Sonderzeichen (Durchmesser).

Die richtige Codepage für das westliche Europa ist nämlich 850.

Solltes Du aber mit einer Translatedatei im Excel-Format bzw.
Unicode-Textdatei verwenden und zusätzlich einen Windows-Font,
dann sollte das alles automatisch gehen.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

UKanz

Beiträge: /

Hallo Pelle,

danke. Im Projekt wird eine Ecxel-Translate verwendet, und als
Font ist Tahoma eingestellt. Nur bei der Codepage wusste ich
nicht mehr weiter.

Danke für die Hilfe.

------------------
Viele Grüße aus Erlangen
Uli

           

Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156 / 1

Hallo Uli,

dass mit der Translatedatei und dem Font ist natürlich schon.

Trotz allem kann die Einstellung der Codepage kleinere
Auswirkungen haben. Es werden nämlich Zeichen mit \s über
die eingestellte Codepage nach Unicode übersetzt.
Falls sowas in dem Projekt vorkommt, bitte vorher prüfen.
Das betrifft insbesondere \s237 für das kleine Phi aus der
Codepage 437 (US). Stellt Du dann die Codepage auf das
eigentlich richtige 850 um, erhälts Du ein Ypsilon mit Akzent.

------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

UKanz

Beiträge: /

Hallo Pelle,

danke Dir. Soweit ich weiß, ist ein solches Zeichen in den Projekten
nicht vorhanden, aber ich werde die Augen offen halten.

------------------
Viele Grüße aus Erlangen
Uli