Forum:ELCAD
Thema:Probleme mit IF-Abfrage
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
HRompel

Beiträge: 3380 / 81

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Seit 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

Moin,

ich habe folgenden Code

Code:

24    1 Anlage              =0001
115 1004 Abfrage auf "="      IF(24[1]="=")
116 1005 Wenn ja              (24[2]>!(117)
117 1007 Wenn Nein            (24)>!(117)
117  51 Anlage ohne "="

Aber das Gleichheitszeichen bleibt erhalten.

Wenn ich das so mache:

Code:
106 1002 Anlage zerlegen  (24[2])>!(197)
107  51 Anlage ohne "`"


Klappte es.

Kann der 1004 nicht mit Eckigen Klammern umgehen?

MfG
Heiko

UKanz

Beiträge: /

 
Zitat:
Original erstellt von HRompel:
Kann der 1004 nicht mit Eckigen Klammern umgehen?

Hallo Heiko,

das kann der 1004er leider nicht. Du musst so vorgehen, wie in Deinem zweiten Beispiel:

Code:

100 | 1002 | Zeichen 1  | (24[1])>!(101)
101 | 1002 | Zeichen 1  |
102 | 1004 | Abfrage    | IF (101="=" | | 101="." | | 101="+")
103 | 1005 | Then       | (24[2,32])>!(105)
104 | 1007 | Else      | (24)>!(105)
105 | 51   |Anlage ohne |

------------------
Viele Grüße
Uli

            

UKanz

Beiträge: /

Das Leerzeichen zwischen den beiden | | gehört da nicht hin. Das hat mir das
Forum da einfach ungefragt eingefügt. 

------------------
Viele Grüße
Uli

            

HRompel

Beiträge: 3380 / 81

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Seit 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

Hallo Uli,

ich habe das noch anders gelöst:
1004 IF("=" $ 24)
Damit geht es.

Gruss Heiko

UKanz

Beiträge: /

Hallo Heiko,

stimmt, so geht es auch.

------------------
Viele Grüße
Uli

            

Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156 / 1

Hallo Heiko,

es geht doch!

Die Abfrage IF(24[1]="=") ist schlicht falsch.
[1] bedeutet nämlich : alles ab dem ersten Zeichen!
[1;1] bedeutet : ab erstem Zeichen, ein Zeichen lang. Das wäre richtig.

Siehe in der Hilfe unter
Übersetzungs-, Teilstring- und Längenoperator für Codes 1001, 1002, 1004, 1005, 1007 und 1015


------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

[Diese Nachricht wurde von Pelle Bootsmann am 04. Mrz. 2010 editiert.]