Forum:Autodesk Advance Concrete
Thema:Stabbeschriftung in Reihe
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
LamMar

Beiträge: 13 / 0

HP XW 4400

Ich kannte diese Art der Beschriftung nicht. Die kann man gut bei
schrägen Verlegungen einsetzen. Danke.
So wie im Anhang soll's doch aber richtigerweise aussehen!
Schräg heißt doch, daß die Hilfslinien dann auch nicht parallel zu den Stäben sind, und das wäre ja falsch. Außerdem kommt sie bei mir
immer automatisch schräg und die Bemaßung mit Beschriftung muß, so wie Du's beschrieben hast, in die Vertikale gedreht werden.
Was mich noch interessieren würde:
Ist der Stababstand orthogonal oder schräg gemessen 12,5cm?
Oder hast du's von schräg (>12,5cm) nach orthoganal auf das benötigte Maß umgerechnet und den Stababstand editiert?

Gruß
Mark