Forum:AutoCAD Civil 3D
Thema:copy/ paste sehr langsam
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
intenso150150

Beiträge: 13 / 0

Hallo,

ich habe Autocad Civil 2014, seit einigen Tagen funktioniert das copy und paste nur sehr langsam (Wartezeit 5 sek). An der Zeichendatei kann es nicht liegen, da ich immer die selbe als Startdatei nutze und diese schreibgeschützt ist.

Auch zu beobachten ist, das wenn ich z.b. Symbole (dwg-datei) einfüge die Meldung bekomme simplex.shx ersetzt ....shx.

An was kann das liegen? 

intenso150150

Beiträge: 13 / 0

Nachtrag:

beim Einfügen der Objekte bekomme ich die Meldung (suche in Zeichnung)

cadffm

Beiträge: 19870 / 1052

System: F1
und Google

Ob die beiden Dinge zusammenhängen kann man ohne das System zum testen oder wenigstens die DWG (mit allen zugehörigen externen Dateien die benötigt werden) schlecht sagen,
aber "Texte" können sehr problematisch sein wenn die passende Fontdatei fehlt.
Letzteres ist sicher der Fall, die Schriftart welche du nicht nennst wird vom System nicht gefunden und aktuell durch simplex ersetzt.
Entweder fehlt der Font oder ist nicht erreichbar über die Supportpfade des aktuellen Profil.
intenso150150

Beiträge: 13 / 0

die fehlenden Dateien sollen "Card002.shx" u. "ingmafnt.shx" sein.
Wobei meine Standard dwg- Datei (ohne Zeicheninhalte) keine neuen Texte, Linienarten oder d.g. enthält.
intenso150150

Beiträge: 13 / 0

die beiden angezeigten Dateien sind "ingmafnst.shx" u. Card002.shx
intenso150150

Beiträge: 13 / 0

Anbei meine lehre Datei, vielleicht kann mir je jemand helfen...
runkelruebe

Beiträge: 8030 / 1537

sw:
Win7x64
MS-Office 365 ProPlus
C3D & LT
ET; DACH; Extensions
STRATIS bis 12.1
ARRIBAbauen 14.x
ARRIBAfinanzen 7.x
-------------------
hw:
NVIDIA Quadro FX3800
i5 CPU 670 (3.47GHz)
8GB RAM

Ohne in die Datei zu schauen: >> AutoCAD progressbar "Scanning the Drawing..." <<
Teste und berichte.

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

cadffm

Beiträge: 19870 / 1052

System: F1
und Google

Wie verhält sich die LEERE recht "bereinigte"? Datei denn bei dir?
intenso150150

Beiträge: 13 / 0

Vielen Dank für eure Hinweise:

@runkelruebe: mit der Anleitung komme ich leider nicht weiter
@cadffm: bereinigen hat nicht geholfen.

Ich versuche den Sachverhalt nochmal zu schildern:

Ich arbeite seit mehreren Jahren mit ACAD aktuell mit 2014 wobei ich auch 2018 auch dem Rechner habe.
Zur Erleichterung habe ich mir vor Jahren eine lehre DWG Datei erstellt, wo alle für mich relevanten Einstellungen hinterlegt sind u. z.B ein Layersystem Linienarten Texte usw. Für jedes Projekt was ich Zeichne verwende ich diese DWG-Datei.

Seit ca. 2 Wochen erhalte ich beim Einfügen kopierter Inhalte oder beim Einfügen von von Symbolen (kleine DWG-Datein) das der Einfügeprozess ca. je 5 Sekunden dauert. Hierbei wird Angezeigt "suche in Zeichnung" und "ersetze simplex.shx mit ´card002.shx u. ingmafnst.shx".

Selbst wenn ich ggf. meine lehre DWG Datei neu aufbaue besteht das Problem bei den bereits erstellen Datei. Ich arbeite in einem Vermessungsbüro, bearbeite im Jahr 200 Projekte somit viele Projektdatein.

Ich stelle mir daher die Frage geht das vom System (ACAD, Win) oder von der Projektdatei aus.
Letzteres würde ich ausschließen das es zuvor funktionierte.
ACAD habe ich gelöscht und neu Installiert.

Nun stellt sich die Frage was kann ich unternehmen.
Wie kann ich die offensichtlich gesuchten Dateien durch andere ersetzen?

Bitte um Hilfe
Danke...


 

cadffm

Beiträge: 19870 / 1052

System: F1
und Google

Also die Sache mit den Meldungen ist klar, die Sache mit der Verzögerung sicher problemlos erklärbar (aber wir haben die Daten nicht bzw. zuwenig Informationen).


"@cadffm: bereinigen hat nicht geholfen."
Ich habe nicht gesagt es soll bereinigt werden, ich sagte deinen Upload kannst du dir sparen wenn das Problem mit der Datei nicht nachvollziehbar ist.
Dadurch kann ich dir auch keinen Hinweis geben wo du die beiden Textstile hast, worüber du dann ggf. wüßtest wann/woher diese stammen.


SHX: Vielleicht formuliere ich die Meldung einfach für dich um:
"In der Datei soll ich(C3D) die Schriftart'Card002.shx' und 'ingmafnt' nutzen, die SHX Schrift-Definitions ist aber nicht zu finden und die
andere Schriftart ist auf dem Computer nicht installiert? Bis du eine andere Lösung hast nutze ich die in FONTALT hinterlegte Schriftart SIMPLEX.shx."

Allerdings ist die Schriftart-Information in der der Datei "defekt" oder Jahrzehnte alt, ich vermute aus einem Fremprogramm stammend.

Ich hole mal aus:

Wenn ich mir die Datei ansehe (alle benannten Objekte ie Textstil, Bemaßungsstile, usw), dann würde ich im Zusammenhang
mit dem Wissen 'Kein Anfänger' und 'Vorlagendatei' fast schon zur Erkenntnis kommen: Lasse es einfach.
{<-nicht so ernst nehmen}


Der erste potentielle Fehler ist die Datei im DWG2010 Format zu speichern, die Aussage gilt schon für AutoCAD.
Wenn man dann noch von einem Vertikalprodukt wie Civil3D spricht gibt es nur noch Kopfschütteln.

Als nächstes: In welchem Koordinatenbereich wird gezeichnet? 8 Stellen Vor-Komma ist absolut tödlich für viele
Funktionen in AutoCAD (worauf auch die Vertikalprodukte basieren), nur spezielle MAP/CIVIL Geschichte berücksichtigen dies problemlos,
wie der hier gezeigte COGO, aber da hört es dann auch schon auf.
Ungenauigkeiten und Probleme in der Anwendung von Funktionen sind an der Tagesordnung und technisch nicht änderbar.

Benannte Objekte
Wenn sowas in Räumen gelagert wäre: Ich würde die Tür öffnen, ein Blick riskieren- und auf dem Absatz wieder weglaufen.

Du sprichst von "Vorlage". Eine Vorlage sollte (möglichst) perfekte Daten als saubere Basis zur Wiederverwendung enthalten.
Deine Datei ist genau das Gegenteil davon nach meiner Meinung zu einer CAD-Datei (es geht noch schlechter, auch klar).


Jetzt gibt es hier im Forum einige die Helfen können, aber nicht die Arbeitsstation(Einstellungen) und nicht die Daten(die richtige DWG) haben.
Gerne würde ich helfen, aber mit den vorliegenden Daten und Infos ist das schwierig.

Und jetzt?

[Diese Nachricht wurde von cadffm am 13. Nov. 2019 editiert.]