Forum:AutoCAD Civil 3D
Thema:DACH-Extensions Ribbons fehlen Version 2020
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
runkelruebe

Beiträge: 8030 / 1537

sw:
Win7x64
MS-Office 365 ProPlus
C3D & LT
ET; DACH; Extensions
STRATIS bis 12.1
ARRIBAbauen 14.x
ARRIBAfinanzen 7.x
-------------------
hw:
NVIDIA Quadro FX3800
i5 CPU 670 (3.47GHz)
8GB RAM

Moin,

jaja, das DACH, ein steter Quell der Freude 

Wie hast Du installiert? Als (voller, echter Netzwerk-) Administrator oder irgendwie anders (dem user Adminrechte erteilt, dem user Hauptbenutzerrechte erteilt, einfach feste geklickt, wo man bei der Extension klicken kann?
Hast Du irgendeinen useraccount, bei dem alles vollständig ist?


Mein Vorgehen seit Jahren:

  • Installation als Administrator, bei dem war das DACH immer vollständig da (mit ribbonkarte und allem)
  • ACAD als Endanwender starten, damit alle notwendigen Grundordner angelegt werden
  • Wieder als Administrator ran und die Dateien im Windowsexplorer unter AppData (sowohl Roaming als auch Local) zu Fuß vom Admin zum user rüberkopieren.
  • Erst dann bekommt der user sein ACAD zur gefälligen Wohnzimmergestaltung freigegeben.

Ja, da drehen sich einige im Grabe rum, wenn sie schon drin liegen, aber so klappt es halt und ich hab meine Ruhe. 

EINmal hat es hier auch funktioniert, die C3D_[Versionsnummer]ExtDACH.msi nochmal als Benutzer auszuführen, das scheint mir aber mehr ein Zufall gewesen zu sein, beim nächsten Rechner war das wieder nix.

Problem ist immer, dass sich die *.cab-Dateien nicht freiwillig zum user entpacken, wird ein Berechtigungsproblem sein, ggfs. hausgemacht (bei uns).

Muß die Tage eh mal die 2020 bei mir installieren, werde berichten, wenn sich da grundlegend was geändert hat.

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...