Forum:Inventor .NET
Thema:ComboBox: ~500 Einträge hinzufügen » Best Practice?
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
rkauskh

Beiträge: 1650 / 0

Windows 10 x64, AIP 2021

Hallo

Die ComboBox hat nur die AddItem-Methode, die nur einzelne Strings akzeptiert. Daher wirst du jedes Item in einer Schleife einzeln einfügen müssen. Füllen sollte man sie beim Laden des AddIns. Da merkt es der User mM am wemigsten. Beim ersten Öffnen zu füllen, erzeugt möglicherweise eine unschöne Wartepause.
500 Enträge halte ich für einen Usability-GAU.

------------------
MfG
Ralf