Forum:SolidWorks
Thema:Bemaßungstext per Makro
Möchten Sie sich registrieren?
Wer darf antworten? Registrierte Benutzer können Beiträge verfassen.
Hinweise zur Registrierung Sie müssen registriert sein, um Beiträge oder Antworten auf Beiträge schreiben zu können.
Ihr Benutzername:
Ihr Kennwort:   Kennwort vergessen?
Anhang:    Datei(en) anhängen  <?>   Anhänge verwalten  <?>
Grafik für den Beitrag:                                                
                                                       
Ihre Antwort:

Fachbegriff
URL
Email
Fett
Kursiv
Durchgestr.
Liste
*
Bild
Zitat
Code

*HTML ist AUS
*UBB-Code ist AN
Smilies Legende
Netiquette

10 20 40

Optionen Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anfügen: die Sie bei den Voreinstellungen angegeben haben.

Wenn Sie bereits registriert sind, aber Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie bitte hier.

Bitte drücken Sie nicht mehrfach auf "Antwort speichern".

*Ist HTML- und/oder UBB-Code aktiviert, dann können Sie HTML und/oder UBB Code in Ihrem Beitrag verwenden.

T H E M A     A N S E H E N
Klopfer195

Beiträge: 15 / 0

SolidWorks 2019 SP4

Danke für die grobe Erklärung, aber was davon brauch ich für den Befehl unbedingt?
Oder anders gefragt, wieso Funktioniert er alleinstehend nicht in einem Code?

Dim swApp As SldWorks.SldWorks

Dim Part As SldWorks.DisplayDimension
Dim boolstatus As Boolean
Dim longstatus As Long, longwarnings As Long

Sub main()

Set swApp = Application.SldWorks
Set Part = swApp.ActiveDoc


Part.SetText swDimensionTextSuffix, "AB"


End Sub

Das Zusammenfügen von dem alten und dem neuen Suffix hat super geklappt, hatte Anfangs nur vergessen den Wert für sNewSuffix zu Löschen am Anfang des Makros.