Projekt Darstellung variiert / ecscad
Aubrig95 29. Okt. 2018, 16:14


normal.JPG


gross.JPG

 
Guten Tag zusammen

Weiss jemand, aus welchem Grund die Darstellung (Schriftart) des Projekttitels variiert,
wenn ich ein Elektro-Schema direkt aus dem CAD ausdrucke oder ein PDF generiere?

bei der PDF Datei ist der Titel viel grösser und die Schriftart stimmt auch nicht mit dem im CAD überein.

Habe noch zwei Bilder angefügt.

Gruss 

RePao 29. Okt. 2018, 20:03

Salü Aubrig95, (oder lieber   )

Sei mir nicht böse, aber eine minimale Einführung sollte dir gegönnt sein, die grauenhaftesten Beispiele hier mit dieser Frage reinzuhängen lässt vermuten dass du bisher wohl eher mit Office als mit CAD gearbeitete hast.
Gut man könnte jetzt sagen wenn doch alles konfigurierbar ist warum sind dann "Out of the Box" solche Beispiel vorhanden? Aber auch das ganz bestimmt keine Thema hier für's Forum.

Zurück zur Frage:
Weil die CAD Fonts in zeitgemässe TTF's (aber Arial find ich jetzt auch nicht sooo toll ist aber sicher das Problemloseste, rund um die Office-Welt) umgesetzt werden können, und das ist gut so!

Jetzt lass uns raten, sind die Ausdrucke mit einem Plottertreiber umgeleitet auf irgend ein PDF Treiber entstanden oder mit dem interen Publisher? (dieser passt nämlich genau solche Defizite weitestgehend an, aber eben minimalste Instruktion muss halt sein.)

Also ohne einen feinen auf deinen Betrieb abgestimmten / angepassten Satz an Typicals / Formblätter / Seitenmakros wird da keine Freude aufkommen.
Wende dich vertrauensvoll an deinen SW-Lieferanten, bin mir sicher der hat wohl auch nicht diene Träume in der Schublade aber vieles dürfte deutlich besser sein als dieses Beispiel.

Aubrig95 30. Okt. 2018, 16:13

Zitat:
Original erstellt von RePao:
Salü Aubrig95, (oder lieber    )

Sei mir nicht böse, aber eine minimale Einführung sollte dir gegönnt sein, die grauenhaftesten Beispiele hier mit dieser Frage reinzuhängen lässt vermuten dass du bisher wohl eher mit Office als mit CAD gearbeitete hast.
Gut man könnte jetzt sagen wenn doch alles konfigurierbar ist warum sind dann "Out of the Box" solche Beispiel vorhanden? Aber auch das ganz bestimmt keine Thema hier für's Forum.

Zurück zur Frage:
Weil die CAD Fonts in zeitgemässe TTF's (aber Arial find ich jetzt auch nicht sooo toll ist aber sicher das Problemloseste, rund um die Office-Welt) umgesetzt werden können, und das ist gut so!

Jetzt lass uns raten, sind die Ausdrucke mit einem Plottertreiber umgeleitet auf irgend ein PDF Treiber entstanden oder mit dem interen Publisher? (dieser passt nämlich genau solche Defizite weitestgehend an, aber eben minimalste Instruktion muss halt sein.)

Also ohne einen feinen auf deinen Betrieb abgestimmten / angepassten Satz an Typicals / Formblätter / Seitenmakros wird da keine Freude aufkommen.
Wende dich vertrauensvoll an deinen SW-Lieferanten, bin mir sicher der hat wohl auch nicht diene Träume in der Schublade aber vieles dürfte deutlich besser sein als dieses Beispiel.


Guten Tag RePao

Ziemlich unnötige Kommentare von eurer Seite her, zudem nicht wirklich hilfreich. Habe das Problem mittlerweile selber lösen können.
Mein Vorschlag, etwas mehr Zurückhaltung, dafür bringen sie doch mehr Kompetenz in ihre Beiträge.

Gruss Aubrig95 

RePao 30. Okt. 2018, 21:00

ich kann leben damit 
weiterhin viel Erfolg!
Bis um Nächsten Anliegen, dafür sind wir ja da