Verrundung = Risse oder Graphikfehler? / SolidWorks
efo95 30. Jul. 2020, 09:43


ETA6-Fertig1-Version6.SLDPRT


Risse.PNG

 
Guten Tag,

ich habe mehrere Verrundungen erstellt. Bei mir entstanden Lücken oder Risse. Kann sich das mal jemand anschauen ? Ich weiss nicht ob das ein Graphikfehler sein soll oder ob  Risse durch Verrundungen entstanden sind.
Danke !

goofy_ac 30. Jul. 2020, 10:33

Hallo efo

so eine Darstellung kann mehrere Ursachen haben:
- es schimmern Objekte welcher Art auch immer aus dem Hintergrund durch (z.B. Gewindekreise, die als Beschriftung eingefügt wurden)
- der Teilbereiche wurden als "Aufsatz linear ausgetragen" erzeugt, dabei aber nicht der Haken gesetzt bei "Ergebnis verschmelzen"
- es ist einfache eine fehlerhafte Darstellung, die aufgrund Leistungsbeschränkung (Systemoptionen -> Leistung / Dokumenteigenschaften -> Bildqualität) auftreten
- in Skizzen für Aufsätze, die auf anderen ausgetragen werden, wurde die Ursprungsgeometrie nicht exakt übernommen (z.B. Kurve nicht als Element übernommen, sondern über Durchmesser-Wert mit minimalem Fehler eingegeben)

Viele Grüße - Axel

Ralf Tide 30. Jul. 2020, 11:04

Hallo efo,

bei mir sieht es gut aus. Auch die Bildqualität auf "ganz niedrig" einstellen zeigt keine Lücken. Ich tippe auf ein Hardwareproblem. Welche Grafikkarte/Treiberkombination benutzt Du?
Ggf. mal mit Software OpenGL ausprobieren: Extras->Optionen->Systemoptionen->Leistung... den Haken Software OpenGL verwenden setzen. Geht aber nur wenn alle Dokumente geschlossen sind...

HTH
Ralf

Andi Spieler 31. Jul. 2020, 09:06


R_L_1_OK_ASP.jpg


R_L_2_OK_ASP.jpg


R_L_3-4_OK_ASP.jpg

 
Hallo efo95,

Dein Modell ist in Ordnung, es sind keine Risse oder Lücken.

Wie schon Axel & Ralf geschrieben haben - es liegt an der Anzeigequalität.

Wenn Du den Schieberegler nach rechts machst wird es gut (aber aufpassen, das bewirkt längere Aufbauzeiten und eine größere Datei – wegen der höheren Anzahl von Grafikdreiecken).

Ganz sauber ist das Modell nicht…

Es gibt auch Werkzeuge zum Prüfen der Geometrie.

Viele Grüße
AndiS

efo95 31. Jul. 2020, 10:40

Danke für die schnellen antworten
Ich werde die datei in 3d druck ausdrucken lassen ( natürlich mit der richtigen umwandlung der datei)
Meine frage ist was ist nicht ganz sauber was sollte ich noch verbessern?

Danke!!

Andi Spieler 31. Jul. 2020, 10:55


R-R-S_FloXpress_ASP.jpg


ETA6-Fertig1-Version6_ASP.SLDPRT

 
Das passt schon zum 3D-Drucken.

Mit nicht ganz sauber meinte ich die klitzekleine Flächen die da zum Teil drin sind, ist aber nicht schlimm. Das kommt vor bei komplexerem Modellieren
Hast ja einen Volumenkörper, das ist das Wichtigste.

Und rein und raus strömen funktioniert auch

efo95 31. Jul. 2020, 11:43

hey,

wie hast du das denn hinbekommen 
bei mir steht das ich deckel erstellen soll?

bk.sc 03. Aug. 2020, 17:04

Hallo efo95,

ich denke mal Andi hat Deckel erstellt nur ausgeblendet, diese werden benötigt um dort die Umgebungsbedingugnen am Einlass und Außlass angeben zu können, da reichen zweieinfache Scheiben vorne und hinten.

Gruß
Bernd

Of Topic: Seit wann kann man den wieder mit SW2019(SP5) Daten aus SW2020 öffnen und anschauen? Ist mir eben asufgefallen.