Komponenten in Unter-BG verschieben / SolidWorks
Björn Hessberg 02. Mai. 2020, 21:14


kontext.PNG

 
Hallo Zusammen,
ich habe eine BG mit einem Master-BT, aus diesem habe ich mit Einfügen/Feature/Körper speichern Bauteile (Gitterroste) erzeugt. Diese Gitterroste habe ich in die Baugruppe eingefügt, auf gleicher Hierarchie-Ebene wie das Master-BT. Von einem Gitterrost habe ich zusätzlich eine Anordnung erstellt.
Zur besseren Übersicht habe ich die einzelnen Gitterroste und die Anordnung in eine neue Unter-BG verschoben.
Dann bekomme ich eine Fehlermeldung um die Ohren gehauen (Bild).
Warum verschiebt SWX das Master-BT?
Was bedeutet dieser Ausdruck: ...... wird ausserhalb des Kontexts geraten.

Einen Verdacht habe ich: Wird beim Verschieben einer Anordnung das richtungsgebende Objekt mit verschoben?

Ich bitte um Info, auf dass die Erleuchtung und der Schnall über mich komme!!!


Merci, LG und gesund bleiben!

Björn

Björn Hessberg 02. Mai. 2020, 22:44


Bedeutung.PNG

 
Und noch eine Meldung:
Was steht hinter dem Text vom Bild im Anhang?
Ich finde nix im Internetz und der Onlinehilfe.
Blind irgendwas klicken ist bekanntlich die Pechvogellösung....

Merci und LG

Björn

freierfall 03. Mai. 2020, 06:37

du im Nachbarthread ist gerade ein ähnliches Problem, nur du willst es irgendwie in eine "virtuelle Baugruppe" als mit ^ schieben. Soweit ich das verstanden habe. Warum kannst du die Baugruppe nicht kopieren und dann alles andere aus der alten Baugruppe rauslöschen? Oder sind da noch Referenzen auf andere Bauteile?

Warum willst du es in eine "virtuelle Baugruppe" schieben?

herzlich Sascha

swx-cad-nutzer 03. Mai. 2020, 09:09

Hallo Björn,

Die Arbeitsweise mit den Stäben erscheint umständlich und kompliziert.
Das geht sicher einfacher mit Skizzen Elemente in der Schweißbaugruppe. Dan vllt Struktur elemente als soviele Muster zu verwenden. Vermutlich, wie ich aus deinem bild mit den Referenzen rauslesen kann.
Grüße

Björn Hessberg 03. Mai. 2020, 17:24

Hallo Sascha,
danke für Deine Meldung. Ich möchte eigentlich nur Bauteile "nach unten in eine neue BG" schieben.
Den Haken setzt SWX selber, das Schieben erzeugt eine "virtuelle BG". Sobald ich diese vBG speichern möchte, bekomme ich die nächste Meldung (2. kleines Bild).
Ich habe jetzt nochne Frage:
edit:
(Im IV kann ich in einer BG irgendwelche BTs markieren und mit "Tab" in eine Unter-BG schieben.
Bei SWX muss ich die Teile ebenso im Baum markieren und dann mit Rechtsklick den Befehl neue Unterbaugruppe erstellen ausführen. Leider "demarkiert" SWX einen Teil der markierten Bauteile, und ich muss diese manuell in die neue Unter-BG reinschieben.  Hast Du das Verhalten bei Dir auch mal erlebt?)
:edit
Habs gefunden: Die Teile können im browserbaum selektiert werden, ABER der Dialog MUSS im Grafikfenster ausgeführt werden, damit die ausgewählten Teile sicher übernommen werden. what a piece of crab!
Kennst Du eine Methode, den Befehl "Neue Unterbaugruppe erstellen" auf eine Taste zu legen? Ich habe es nicht geschafft.... 

Merci und liebe Grüsse
Björ

Björn Hessberg 03. Mai. 2020, 17:30

Hallo SWX-cad-nutzer,
ich bin gerade am Anfang mit SWX und versuche gerade, mir eine SWX-Konstruktions-Systematik zu erarbeiten.
Mir ist klar, dass ich meine mir vertraute IV-Systematik nicht 1:1 nach SWX rüberadaptieren kann.
Mir fällt der Umstieg sehr schwer, und momentan finde ich in SWX nur Nachteile     
Liegt wohl an mir.

Merci und LG
Björn

swx-cad-nutzer 03. Mai. 2020, 22:11

Hi Björn. Die Situation kommt mir ein wenig bekannt vor. Zudem lese ich oft mit. Manchmal kann ich  helfen, manchmal wird mir geholfen.
Dein Umstieg habe ich so ein bisschen mitverfolgt.
Ich biete Dir an: gib mir deine FN Nummer oder ich gebe Dir meine per PN und ich versuche Dir per Telefon und Mail,  ein paar tipps zu geben. Da es einige Dinge zum Verständnis vorraus setzt, habe ich keine lust per Tastatur ein frage und Antwort spiel zu machen. ( manche Dinge sollen auch nicht zu lesen sein, vermutlich) und ich bin eher langsam im Schreiben und zusätzlich schreibfaul.

Durch ein paar Abwechslungsreiche Jahre Erfahrung mit Firmen, Produkte und dem SWX Programm kann ich aus so manchem Erfahrungsschatz zurück greifen.

nur so als Angebot an Dich.

Grüße!