Alle Rohrprofil-größen in Solidworks als Strukturbauteil, wie? / SolidWorks
AzubineDumm 24. Apr. 2019, 09:14

Problem: Ich soll herausfinden, wie ich alle Quadratischen Hohlprofile die es gibt in Soldiworks 2017 reinpacken kann, damit diese nur noch ausgewählt werden müssen, wenn man die in der Zukunft braucht, also wenn ich z.B. 40x40x3 oder 40x40x4 brauche, denn Solidworks hat nur z.B. 3 Möglichkeiten zur Auswahl und nicht ALLE die es gibt.

Wie macht man das denn? Ich meine wo fügt man ein, das Solidworks diese anderen Maße auch hat und man die dann einfach auswählen kann?

Gegooglt hab ich, aber da kommen entweder nur 10 Jahre alte Ergebnisse oder Sachen, die ich nicht verstehe 

Währ gut, wenn mir jemand helfen kann der das bei Solidworks 2017 drin hat und nein ich soll nichts downloaden und auch nicht manuell jedes mal die Skizze vom Hohlprofiel ändern...  oof

Erzmichel 24. Apr. 2019, 09:27


Struktur1.png


Struktur2.png

 
Hallo Azubine,
schau mal in deine Optionen.
Da findest du einen Punkt Schweißkonstruktionsprofile.

Gehe mal auf diesen Pfad. Da siehst du mehrere Ordner. Diese Ordnerstruktur lässt dich die Strukturbauteile in den Schweißkonstruktionen wählen.


Wenn du die gleiche Struktur wählst bei deinen Profilen, sollte es gehen.


Weiterhin gibt es die Möglichkeit die Strukturbauteile zu konfigurieren.

AzubineDumm 24. Apr. 2019, 09:37

Hilft gar nicht, denn wie viele hunderte Profile soll ich denn bemaßen, damit ich erst mall alle Maße die man so kaufen könnte habe und dann dazu noch, wenn ich die Speiche habe ich doch jedes Teil einzeln, soll ich dann jedes teil bei Optionen irgendwie versuchen als Ordner da rein zu machen oder wie?

dopplerm 24. Apr. 2019, 10:49

http://help.solidworks.com/2016/german/SolidWorks/sldworks/t_Weldments_Creating_a_Custom_Profile.htm

https://www.meinsolidworks.de/tipps-tricks/schweisskonstruktionsprofil-anlegen

https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/030319.shtml

viel spass

noch ein Tipp: eckpunkte und Mittelpunkte als Punkt miteinfügen, beim ersten Profil einer Sorte und erst dann die Kopien machen

zweiter Tip, inzwischen sollte es schon mit Konfigurationstabelle funktionieren

https://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum2/HTML/030385.shtml


lg Martin

Christian_W 24. Apr. 2019, 10:54

Zitat:
Original erstellt von AzubineDumm:
…
Solidworks hat nur z.B. 3 Möglichkeiten zur Auswahl und nicht ALLE die es gibt.
… 10 Jahre alte Ergebnisse …

… Sachen, die ich nicht verstehe …  

… ich soll nichts downloaden und auch nicht manuell jedes mal die Skizze vom Hohlprofiel ändern …


Hallo,

das hört sich so spannend an wie der Brexit … 

- SWX installiert nur ein paar Profile mit, wer mehr braucht muss sie sich herunterladen oder selber machen.
- die Profile haben sich seit 10 Jahren auch nicht geändert.
SWX versteht die Dateien noch, wenn du sie aktualisieren möchtest - einmal mit SWX öffnen und wieder speichern - sind relativ viele, also evtl per Makro, Jobbox, …
- bestehende, funktionierende Profile ohne Not auf Konfigurationen umstellen wird niemand machen.
- ohne verstehen wird es natürlich schwierig …
- kein download und keine Änderung … jetzt wird es richtig schwierig (deshalb meine Bemerkung mit dem Brexit)

vielleicht holt ihr euch jemanden, der das (zeigen) kann?

Gruß, Christian

AzubineDumm 24. Apr. 2019, 11:02

Zitat:

vielleicht holt ihr euch jemanden, der das (zeigen) kann?

Gruß, Christian[/B]


Wie denn, wenn hier nur mein Ausbilder und einige andere Azubi rumhängen...

Andi Beck 24. Apr. 2019, 11:32

Zitat:
Original erstellt von AzubineDumm:

Wie denn, wenn hier nur mein Ausbilder und einige andere Azubi rumhängen...



Hallo,
dann braucht wohl der Ausbilder einen Ausbilder.........

Habt ihr keine Hotline, die sich bei euch lokal einloggen und euch auf den richtigen Pfad setzen?

Grüße, Andi

AzubineDumm 24. Apr. 2019, 11:39

@ den der die letzte frage auf meine Frage gestellt hat: Nein haben wir nicht. Haben hier zwar ITler, aber die wissen nur wie man einen PC installiert...

Hab nun folgendes versucht, da ich laut Solidworks-Hilfe so nen Instal/lang/irgendwie was ordner haben sollte, den aber am PC nicht finde.

Folgendes: Hab ein Profil umbenannt z.B. von 2 auf 2.9 mm und dann von 20 auf 40 und als diese sltp (falls ich das hier richtig schreibe) Datei in einem selber gemachten Ordner gespeichert. Unter Option habe ich den neuen Ordner eingefügt. Resultat: Solidworks hat den Ordner nicht, wenn ich bei Profilen aussuchen soll das ich den Ordner "Quadratische Hohlprofile neu" haben will

Hab nun 3 Videos dazu gesehen, aber in 2 Videos werde ich nicht schlau und in dem 3ten wird der Punkt ausgelassen, wo ich sehen kann wie der Ordner bei Solidworks eingefügt wird, damit ich diesen bei Solid öffnen kann, denn in dem Video erstellt derjenige ein neues Profil, das speichert er in einem neuen Ordner und OHNE den Ordner irgendwo in Solid zu hinterlegen kann er das im 2ten Schritt bei seiner Skizze als Profil nutzen

.... ich bin gerade echt verwirrt und suche schon seit mehr als 1 Stunde nach ner Möglichkeit wie ich anfangen kann, damit ich diese Profile die ich bastell nutzen kann......

dopplerm 24. Apr. 2019, 12:09

off Topic
@Christian

was spricht gegen die Konfigurationen?
Gibt es damit bekannte Probleme?

da sie ja von Null anfängt, hätte ich sonst gleich diesen Weg gewählt.
(wenn es wirklich funktioniert, hänge selbst noc hauf der 2014er rum  )

lg Martin

Andi Beck 24. Apr. 2019, 12:15

Zitat:
Original erstellt von Erzmichel:

Wenn du die gleiche Struktur wählst bei deinen Profilen, sollte es gehen.


Hallo,
die Ordnerstruktur mit Unterordnern ist zwingend wichtig.

z.B.
C:\x?x\x?x\Schweissprofile\DIN\U-Profil\U30x15.SLDLFP

In den Einstellungen nur den Pfad zu dem Ordner "Schweissprofile" angeben.

Grüße, Andi

dopplerm 24. Apr. 2019, 12:22


190424_weldment_profiles.pdf

 
Hallo Azubi,

anbei mal die Pfade und wie man sie einstellt.

lg Martin

Christian_W 24. Apr. 2019, 19:26

Zitat:
Original erstellt von dopplerm:
@Christian

was spricht gegen die Konfigurationen?
Gibt es damit bekannte Probleme?

da sie ja von Null anfängt, hätte ich sonst gleich diesen Weg gewählt.


Hallo Martin,

Bekannte Probleme? - keine Ahnung, nutze SWX2016 und die fertigen heruntergeladenen Dateien … 

wenn ich es wirklich selber machen müsste, würde ich mir auch die Konfigurationen ansehen.

ich meine SWX hat einen da aus der Hilfe direkt hingeleitet auf SWX-Content oder so.
Da hab ich jeweils als zip Dateien: ANSI Inch, AS, BSI, CISC, DIN, GB, ISO, JIS, Unistrut.
Aus lauter Jux baue ich die bestimmt nicht alle um auf Konfigurationen.
Das meinte ich.

@Azubine,
ich verstehe nicht, warum eine Firma solche Aufgaben ohne Hilfe an Azubinen gibt.
Soll das produktiv genutzt werden, oder soll es nur zur Übung sein?

Gruß, Christian

Heiko Soehnholz 24. Apr. 2019, 20:43

N'Abend,

es kann doch nicht sein, dass du schon so lange mit SOLIDWORKS arbeitest, ohne Zugriff auf einen ordentlichen Satz Handbücher zu erhalten. Da steht alles ausführlich beschrieben drin, kostet nicht die Welt und ist deutlich effektiver, als der 100ste Faden hier, oder die 100ste Stunde Youtube schauen.

Bitte frag mal deinen Reseller an, der soll deiner Firma die Handbücher anbieten.

So ist es doch Zeitvernichtung ohne Ende...

AzubineDumm 25. Apr. 2019, 08:20

Zitat:
Original erstellt von Christian_W:

Soll das produktiv genutzt werden, oder soll es nur zur Übung sein?

Gruß, Christian



Mein Ausbilder bildet sich ein, das wenn ich von alleine drauf komme, ich dadurch angeblich später bessere Chancen habe, wenn ich mit der Ausbildung fertig bin und mich wo anders bewerbe. Als ich ihm gesagt habe, das ich da Probleme habe und es nicht hinbekomme, hat der nur daneben gestanden und doof geguckt, als ich ihm erklärt hatte, was ich bisher gemacht hatte. So und dann haben wir was direkt von der Bibliothek aus Solid gedownloadet, aber beim öffnen will das Zeug nicht, da die Sachen aus unerklärten Gründen im Programm der 3D-Maus aufgehen. Haben dann alles gelöscht und neu gedownloadet, aber tja... wieder nur die 3D-Maus. Nun sitz ich hier blöd rum, weil mein Ausbilder wo anders hin ist und denke mal ich werde diese Woche evtl. nichts besseres zu tun kriegen, als blöd vor Google zu sitzen

Alles was ich sonnst noch so versucht hatte funktioniert nicht oder nur teilweise und mein Ausbilder, der eigentlich nur per Zufall Ausbilder vor Jahren wurde, der ist zwar gut in Mathe und so, aber auch nur ein Standart-Solid-Nutzer

AzubineDumm 25. Apr. 2019, 08:26

PS: Wenn ich das raus habe, sollten das alle anderen PC dann auch kriegen und ich soll auf nem Blatt niederschreiben, wie ich dahin gekommen bin, damit das jeder weiß... jeder Azubi und jeder Praktikant ... Naja in meinem Bereich hocken halt nur die Azubi und Praktikanten und auch Leute die vom Jobcenter/Arbeitsamt hierher geschickt werden

Christian_W 25. Apr. 2019, 11:44

Na, dann beiss dich mal durch 

solltest dir vielleicht nicht Google vornehmen, sondern die SWX-Hilfe wie von Martin schon angeregt.

Achte auch auf korrekte Schreibweisen z.B. sldlfp und nicht "sltp oder so"

lass dir von Windows die Dateiendungen anzeigen, dann weiß man, was man da tatsächlich hat.

Öffnen in SWX über den Dialog "Datei-Öffnen" oder per Drag & Drop in ein leeres SolidWorks-Fenster sollte bei diesen Dateien funktionieren.
Der Download von Profilen kommt meist als Archiv, also zip oder so und muss noch ausgepackt werden.

mit "install_dir" ist das Verzeichnis gemeint, wo SolidWorks installiert wurde. Meistens C:\Programme\SolidWorks\ oder so ähnlich.
Du kannst aber auch einen Netzwerkpfad definieren und unter Dateipositionen eintragen.
Dann können später alle auf die Dateien zugreifen.

Gruß, Christian

AzubineDumm 25. Apr. 2019, 12:06

Also ich bin jetzt mehrfach durch verschiedene Möglichkeiten durch, darunter auch das was Solid vorschlägt. Einiges davon funktioniert gar nicht, da ich entsprechende Dateien nicht am PC finde und bei 2 Punkten steht sogar (kein Witz) das dies unter WINDOWS7 nicht möglich ist.

Hab noch mal gegooglt, kam auf ein ähnliches Ergebnis wie das von Gestern und nun, immer noch nicht besser. Und was macht mein Ausbilder? Ignoriert mich und oder sagt alle 5 Minuten die er gerade wieder rein kam das er wieder weg muss/will/möchte

Und Morgen bin ich alleine in der Ausbildung mit ein paar Azubi (die meisten haben Urlaub für die Woche), also denke ich mal, das wenn ich entweder nichts mehr hin bekomme oder mir keine bessere Aufgabe gegeben wird, werde ich wohl morgen vor Langeweile sterben

dopplerm 25. Apr. 2019, 13:11


190424a_weldment_profiles.pdf

 
geh das mal durch
und berichte,
wo dann fehler sind, am besten mit Bild

AzubineDumm 25. Apr. 2019, 13:56

Zitat:
Original erstellt von dopplerm:
geh das mal durch
und berichte,
wo dann fehler sind, am besten mit Bild



Aaalso

Erst mal ganz vorne:

1. Ich erstelle den Ordner "Soldiworks-Strukturbauteile"
2. Ich packe hier Ordner "DIN" rein
3. Ich erstelle Ordner "Quadratische Hohlprofile"
4. Ich gehe in Solid und mache ein Strukturbauteil auf in dem ich einen Strich zeichne und dann wie normal auch Strukturbauteile als Funktion öffne und klicke auf die Skizze
5. Anschließend öffne im fertigen Teil "Sketch 1" (IDK warum das so heißt) und klicke dann auf "Speichern unter"
6. Ich wähle das Format aus, welches ich haben möchte um zu speichern und benenne dann das Bauteil z.B. 40x40x2.9
7. Ich gehe in Solidworks auf Optionen
8. Ich füge bei Dateipositionen meinen neuen Ordner ein
9. Ich Lege dann wieder eine Skizze an
10. Ich öffne Strukturbauteile als Funktion
11. sollte gehen, tuts nicht

AzubineDumm 25. Apr. 2019, 13:57

Zitat:
Original erstellt von dopplerm:
geh das mal durch
und berichte,
wo dann fehler sind, am besten mit Bild



Aaalso

Erst mal ganz vorne:

1. Ich erstelle den Ordner "Soldiworks-Strukturbauteile"
2. Ich packe hier Ordner "DIN" rein
3. Ich erstelle Ordner "Quadratische Hohlprofile"
4. Ich gehe in Solid und mache ein Strukturbauteil auf in dem ich einen Strich zeichne und dann wie normal auch Strukturbauteile als Funktion öffne und klicke auf die Skizze
5. Anschließend öffne im fertigen Teil "Sketch 1" (IDK warum das so heißt) und klicke dann auf "Speichern unter"
6. Ich wähle das Format aus, welches ich haben möchte um zu speichern und benenne dann das Bauteil z.B. 40x40x2.9
7. Ich gehe in Solidworks auf Optionen
8. Ich füge bei Dateipositionen meinen neuen Ordner ein
9. Ich Lege dann wieder eine Skizze an
10. Ich öffne Strukturbauteile als Funktion
11. sollte gehen, tuts nicht

AzubineDumm 25. Apr. 2019, 13:58

Zitat:
Original erstellt von dopplerm:
geh das mal durch
und berichte,
wo dann fehler sind, am besten mit Bild



Aaalso

Erst mal ganz vorne:

1. Ich erstelle den Ordner "Soldiworks-Strukturbauteile"
2. Ich packe hier Ordner "DIN" rein
3. Ich erstelle Ordner "Quadratische Hohlprofile"
4. Ich gehe in Solid und mache ein Strukturbauteil auf in dem ich einen Strich zeichne und dann wie normal auch Strukturbauteile als Funktion öffne und klicke auf die Skizze
5. Anschließend öffne im fertigen Teil "Sketch 1" (IDK warum das so heißt) und klicke dann auf "Speichern unter"
6. Ich wähle das Format aus, welches ich haben möchte um zu speichern und benenne dann das Bauteil z.B. 40x40x2.9
7. Ich gehe in Solidworks auf Optionen
8. Ich füge bei Dateipositionen meinen neuen Ordner ein
9. Ich Lege dann wieder eine Skizze an
10. Ich öffne Strukturbauteile als Funktion
11. sollte gehen, tuts nicht

dopplerm 25. Apr. 2019, 14:24

welchen Ordner hast du in den Optionen eingefügt?
bitte kopier den Pfad mal hier rein

machen wir die Fehlerfindung Schritt für Schritt

dein Dattei 40x40x2k9.SLDLFP    (bitte keine Punkte und Komma im Dateinamen ausser xxx.SLDLFP verwenden)

sollte jetzt in dem Ordner:
......Soldiworks-Strukturbauteile\DIN\Quadratische Hohlprofile
liegen

in den Optionen darfder Pfad jedoch nur bis:
.....Soldiworks-Strukturbauteile
eingegeben sein

wenn wir dann noch nicht weiter kommen, lade bitte eines deiner Profile hoch, ich kanns zwar nicht kontrollieren (hab nur SWX 2014), aber jemand anderer sicher.

Heiko Soehnholz 25. Apr. 2019, 14:26


SWXProfilSkizzeInBibliothek.jpg

 
Weil du so schön fleissig warst (3x den gleichen Post geschickt), möchte ich dir nun auch helfen:
Der häufigste Fehler bei der Erstellung von Schweisskonstruktionsprofilen liegt darin, dass die Skizze nicht beim Speichern markiert wurde. Dadurch wurde sie nicht als Bibliothekselement markiert und die von dir benannte Fehlermeldung kommt beim Verwenden.

In meinem Screenshot siehst du 2 Skizzen:
- Die erste - und so sollte es aussehen - hat ein kleines "L"
- Die zweite hat es nicht und würde daher den Fehler verursachen

Falls die Skizze in deinem Profil wirklich "normal" aussieht, dann gehe auf das Kontextmenü dieser Skizze (rechte Maustaste) und wähle "zu Bibliothek hinzufügen".

Dann sollte das kleine "L" erscheinen. Du speicherst dann die SLDLFP Datei ab, und versuchst erneut, sie zu verwenden.

Viel Erfolg!

Nur zur Sicherheit:

Fehler Nummer 2 ist häufig, dass das Teil nicht als Bibliotheksfeature abgespeichert wurde; es muss aber so sein und daher die Dateiendung SLDLFP tragen.

Fehler Nummer 3 ist, die Verzeichnisse zu tief, oder nicht tief genug geschachtelt zu haben. Ausgehend von dem Pfad, der in den Optionen / Dateipositionen / Schweisskonstruktionsprofile angegeben ist, müssen (!) zwei Unterverzeichnis-Ebenen für einfache Profile existieren, oder genau eine (!) Unterverzeichnis-Ebene für konfigurierte Profile.

Wit einer genaueren Beschreibung zu "11. sollte gehen, tuts nicht" wäre etwas klarer, was falsch läuft.
Wird das Profil nicht angeboten, lässt es sich nicht auswählen oder erzeugt es kein Ergebnis?!

Christian_W 25. Apr. 2019, 14:44

Zitat:

4. Ich gehe in Solid und mache ein Strukturbauteil auf in dem ich einen Strich zeichne und dann wie normal auch Strukturbauteile als Funktion öffne und klicke auf die Skizze
5. Anschließend öffne im fertigen Teil "Sketch 1" (IDK warum das so heißt) und klicke dann auf "Speichern unter"

NEIN!!
Nix Feature Strukturbauteil!

Du machst
a) eine bestehende Datei vom Typ sldlfp auf und änderst die bestehende Skizze
oder
b) fängst ganz neu an mit einer leeren Datei, musst aber dann die Skizze noch markieren und kannst das Profil nicht mit anderen austauschen.

Heiko Soehnholz 25. Apr. 2019, 15:08

Zitat:

NEIN!!
Nix Feature Strukturbauteil!

Ach herrje - das ist mir gar nicht so ins Auge gesprungen. Ja, das ist in der Tat GRUNDSÄTZLICH falsch.

Ich empfehle den Erwerb und das LESEN von Handbüchern:
https://www.dps-software.de/fileadmin/content/dps_software/pdfs/Kurzpreisliste/DPS_Kurzpreisliste_Handbuecher.pdf
Und das nicht, weil ich hier ein paar EUR verdienen möchte!

Christian_W 25. Apr. 2019, 17:27

Zitat:
Ach herrje - das ist mir gar nicht so ins Auge gesprungen...

mir auch erst in ihrem dritten Post …    (Scherz)

Zitat:
Ich empfehle … das LESEN …

Der Martin hatte hier ja schon genau das beschrieben, im pdf.

Wenn man dann aber nicht sorgfältig liest, kommt sowas bei raus. 

@Azubine
Ich würd mich auf dem Namen nicht so ausruhen, sonst wird das mit der Bewerbung nach der Ausbildung nichts.

freierfall 26. Apr. 2019, 06:32

Guten Morgen,

Ich möchte noch was zu der Wartung und den Büchern sagen.

- diese Schulungsbücher kann ich nur empfhelen.
SOLIDWORKSSchulungshandbücher

dies sind teuer ja und sehr gut. Wenn die Firma das nicht kaufen möchte, dann gehe an deine nächste Unibibliothek oder gar lokale Bibliothek und lass Dir das System der Fernleihe erklären. Dies ist meist kostenlos und wenn du dann folgenden Worten suchst "solidworks training" werden genau obige Bücher aufgelistet. Dann einfach fernausleihen.

- das gute mit den Händlern ist, wenn ihr eine bezahlte Wartung habt, kannst du da wegen jedem ****** anrufen und die helfen Dir sehr gern. Dies ist besonders unter den CAD denn andere wollen das nicht und verweisen sofort auf eine Grundschulung. Also finde raus wer für die Wartung verantwortlich ist lass Dir den Namen vom Solidworkssystemhaus geben und dann rufe dort einfach mal an und lass Dich zu den sehr guten Helferlein durchstellen.

der Rest haben die Profis hier schon erklärt und bitte du bist hier im Forum herzlich willkommen und stelle deine Fragen.

herzlich Sascha

dopplerm 26. Apr. 2019, 09:03

ich muss Aubine in Schutz nehmen
für mich liegt dass Problem nicht bei ihr, sondern wo anders,
das habe ich zwischen den Zeilen schon mitbekommen...
(und mir stellen sich deswegen alle Nackenhaare auf...)

deswegen Azubine
zuerst die Ordner anlegen
zum bearbeiten der Profile brauchst du nicht die Schweißfunktionen
das ist ganz normales Datei kopieren (im Windowsexplorer)
umbenennen
Skizze anpassen
da ist noch keine Strukturbauteil Funktion zu verwenden

danach die Pfade eingeben in den Optionen
und dann erst die Strukturbauteil Funktion verwenden
da müssen schon alle Profile angelegt sein

wie schon geschrieben wurde,
nimm meine anleitung mal her, vergiss alles andere
und arbeite dich nur nach dieser Anleitung mal voran

wenn etwas nicht klapt, ist es leichter den Fehler zu finden, als wenn du alles mögliche, das du auf youtube usw. gesehen hast vermischt
(das ist dir bei der letzten Beswchreibung passiert)

lg Martin

AzubineDumm 26. Apr. 2019, 10:36

Während hier noch alle am rumheulen sind bin ich schon viel weiter als ihr jemals kommen würdet.


Ich habe nun aus einem kleinen Buch das wir in der hintersten Ecke eines Schranks gefunden haben (welches von Tyssenkrup geschrieben wurde) einfach mal alles nachgebaut was da drin stand und Solidworks nimmt es genau so wie ich es vorher auch erstellt habe an, nur mit einer Änderung: Greifbare Punkte

Seit ich das letzte mal hier reingeschaut habe, hab ich nun 350 verschiedene Quadratische Hohlprofile, und 350 Rechteckige Hohlprofile, so wie 200 T-träger und 100 C-Träger erstellt und eine Dokumentation dazu angelegt, damit andere Azubis das auch bauen können

Tja wie ich das nun hinbekommen habe, werde ich euch nie im Leben verraten

dopplerm 26. Apr. 2019, 11:10

nachdem hier doch einige versucht haben dir zu helfen,
würde ich mich freuen, wenn du dein erworbenes wissen,
trotzdem mit uns teilen würdest.

lg Martin

Erzmichel 26. Apr. 2019, 11:41

Zitat:
Original erstellt von AzubineDumm:
Während hier noch alle am rumheulen sind bin ich schon viel weiter als ihr jemals kommen würdet.


Ich habe nun aus einem kleinen Buch das wir in der hintersten Ecke eines Schranks gefunden haben (welches von Tyssenkrup geschrieben wurde) einfach mal alles nachgebaut was da drin stand und Solidworks nimmt es genau so wie ich es vorher auch erstellt habe an, nur mit einer Änderung: Greifbare Punkte

Seit ich das letzte mal hier reingeschaut habe, hab ich nun 350 verschiedene Quadratische Hohlprofile, und 350 Rechteckige Hohlprofile, so wie 200 T-träger und 100 C-Träger erstellt und eine Dokumentation dazu angelegt, damit andere Azubis das auch bauen können

Tja wie ich das nun hinbekommen habe, werde ich euch nie im Leben verraten


Ich bin begeistert. Du willst eine Lösung von uns, gibst uns maximal kryptische Hinweise, es läuft nicht so wie du es dir vorstellst, hast jetzt mal was geschafft und prahlst wie eine Große. Respekt.
Ich hoffe (für dich) Du wirst Demut lernen. An diesem Brett ist es ein Geben und ein Nehmen. Viele von uns sind viele Jahre im Bereich SWX und Maschinenbau unterwegs und teilen ihr Wissen gerne. (Und das trotz deines rüden Verhaltens).
Auch wenn du dich jetzt aufregen magst, du amüsierst mich. Ist wie Bild-Zeitung lesen.
In diesem Sinne: Don´t feed the Troll. 

Christian_W 26. Apr. 2019, 11:47

Zitat:
Original erstellt von dopplerm:
…
für mich liegt dass Problem nicht bei ihr, sondern wo anders,
das habe ich zwischen den Zeilen schon mitbekommen...
(und mir stellen sich deswegen alle Nackenhaare auf...)
…

außer Frage, da ist noch ein anderes Problem …

aber deine recht genaue Anleitung hat SIE nicht richtig gelesen und umgesetzt.

und jetzt lese ich da was von ??? … ich geh grillen heute …. 

dopplerm 26. Apr. 2019, 12:33

bei mir gibts heute Kabarett mit Weinkost
wünsche allen ein schönes Wochenende 

lg Martin

Kramer24 26. Apr. 2019, 13:12

Zitat:
Original erstellt von AzubineDumm:
Während hier noch alle am rumheulen sind bin ich schon viel weiter als ihr jemals kommen würdet.


Ich habe nun aus einem kleinen Buch das wir in der hintersten Ecke eines Schranks gefunden haben (welches von Tyssenkrup geschrieben wurde) einfach mal alles nachgebaut was da drin stand und Solidworks nimmt es genau so wie ich es vorher auch erstellt habe an, nur mit einer Änderung: Greifbare Punkte

Seit ich das letzte mal hier reingeschaut habe, hab ich nun 350 verschiedene Quadratische Hohlprofile, und 350 Rechteckige Hohlprofile, so wie 200 T-träger und 100 C-Träger erstellt und eine Dokumentation dazu angelegt, damit andere Azubis das auch bauen können

Tja wie ich das nun hinbekommen habe, werde ich euch nie im Leben verraten



Im Inventorforum gibt es auch solche Leut'... 

Heiko Soehnholz 26. Apr. 2019, 13:24

Zitat:

Während hier noch alle am rumheulen sind bin ich schon viel weiter als ihr jemals kommen würdet.

Das freut mich!

Zitat:

Tja wie ich das nun hinbekommen habe, werde ich euch nie im Leben verraten

Musst du auch nicht, denn wir wissen es ja schon. Und für die anderen steht es ja im Buch von "Tyssenkrup"...

Olaf Wolfram 26. Apr. 2019, 13:36

@ Heiko....
you made my day....muhahaha

Erzmichel 26. Apr. 2019, 13:57

Ich feiere Heiko auch gerade...

Christian_W 26. Apr. 2019, 15:51

Zitat:
… aus einem kleinen Buch das wir in der hintersten Ecke eines Schranks gefunden haben (welches von Tyssenkrup geschrieben wurde) …

Ich wette, das ist noch _v_i_e_l_ älter als deine Google-Ergebnisse aus dem ersten Post
Und für die Firma kann man nur hoffen, dass du beim Übertragen der Werte wenigstens sorgfältig gelesen und getippt hast …

Noch jemand Popcorn?

sw4you 26. Apr. 2019, 16:18

Zitat:
Original erstellt von AzubineDumm:
Seit ich das letzte mal hier reingeschaut habe, hab ich nun 350 verschiedene Quadratische Hohlprofile, und 350 Rechteckige Hohlprofile, so wie 200 T-träger und 100 C-Träger erstellt und eine Dokumentation dazu angelegt, damit andere Azubis das auch bauen können

Innerhalb vom letzten Mal hier reinschauen über 1'000 Profile mit all den richtigen Werten erstellt. Respekt. So einen produktiven Azubi würde ich mir auch wünschen. Da muss es sich wahrscheinlich um Zauberei handeln. So schnell kannst es von "keine Ahnung" zu einem "Experten" gehen. Ich schlage vor, dass du sofort noch die CSWP Prüfung ablegst, wenn du so im Flow bist.


goofy_ac 26. Apr. 2019, 17:14

Nun, wenn man mal über den Tellerrand schaut:

Beim Ausbilder Tränchen gedrückt, Budget bekommen, Anfrage beim findigen Reseller, der ein passendes Makro aus der Schublade zieht, Knopfdruck und fertig

Bin mal gespannt, wieviele hier aus dem Forum auf weitere Anfragen antworten werden, wenn sie ihre spärlichen Pausenzeiten für ihnen unbekannte Dritte opfern, nur um sich dann eine Klatsche abzuholen

Da lobe ich mir einen SWX-Stammtisch mit eingebautem Grill und Fäßchen - und Erfahrungsaustausch in ALLE Richtungen

Ein schönes Wochenende "Euch allen -1"