API: Bemassung als Durchmesser / SolidWorks
bk.sc 24. Okt. 2014, 07:44


dimasdiam.png

 
Hallo zusammen,

wie bekomme ich über die API eingefügte Bemassungen (ModelDoc2::AddDimension2) die sich auf eine Konstruktionslinie beziehen als "Durchmesserbemassung" erstellt? Ich Versuche dies wie auch wenn ich es Manuell machen würde über das Ablegen der Bemassung neben der Konstruktionslinie. Dies schein aber irgendwie nur willkürlich zu funktionieren.

Gruß
Bernd

StefanBerlitz 24. Okt. 2014, 08:23

Hallo Bernd,

ohne es jetzt probiert zu haben würde ich es mit DisplayDimension.Diametric versuchen; die Anzeige auf dem Bildschirm hängt ja an der Darstellung und lässt sich auch interaktiv im Reiter Hinweislinien umschalten.

Oder du kannst versuchen direkt mit ModelDoc2::AddDiameterDimension2 den Parameter zu erzeugen, könnte auch klappen.

Ciao,
Stefan

bk.sc 24. Okt. 2014, 10:40

Hallo Stefan,

danke für die Antwort, AddDiameterDimenson hat leider nicht funktioniert ist glaube ich auch nur für Kreissegmente gedacht, daher hatte ich das vorher garnicht erst versucht.

DisplayDimension.Diametric funktioniert leider erst wenn SWX vorher erkannt hat, dass es sich bei der betreffenden Bemassung um eine Radial Bemassung handelt was SWX beim anlegen aber irgendwie nicht von sich aus macht  .

Hast du evtl. eine Idee wie man SWX bein anlegen der Bemassung klar macht das es sich um eine Radialbemassung handelt, weil im Propertymanager ist eigentlich Radialbemassung gesetzt nach dem ablegen der Bemassung (es ist halt noch kein R vor dem Bemassungstext eingefügt und irgendwo ein verstecktes Häkchen gesetzt).

Wenn ich eine Rotation aus der Skizze erzeuge dann setzt SWX ein "R" vor die entsprechenden Maße, diese kann ich dann auch problemlos umschalten.

Gruß
Bernd