Formelement auspr��gen / Solid Edge
nadine23 17. Dez. 2008, 12:56


STLFormat-zoom3.rar


oberflche_SE.jpg

 
Liebe SE-Freunde 

gibt es eine möglichkeit aus der im anhang befindlichen datei eine ausprägung zu erstellen?

es handelt sich dabei um eine unebene fläche. ich würde gerne mit se einen rechteckigen block dranhängen (ausprägung erstellen). der übergang zwischen oberfläche und block sollte nahtlos sein --> so ne art ausgießen!

leider "fängt" se die kurve nicht, so dass ich sie als skizze verwenden kann 

Silke Boll 17. Dez. 2008, 13:00

Hallo Nadine,

und wenn Du dir im Abstand (gleich der Dicke der Ausprägung) zur Fläche ein Rechteck erstellst und diese bis zur unebenen Fläche hin ausprägst ?  Also nicht von der unebenen Fläche weg ausprägen (da hat SE keine geraden Linien zum einfangen), sondern zur unebenen Fläche hin ausprägen.

Viele Grüße,  Silke

Arne Peters 17. Dez. 2008, 13:03

Ich hab leider kein winrar.
Ist die Fläche aus STL? Dann wäre es eine Facettenfläche. Damit kann man kaum was brauchbares erstellen.

Ansonsten ist die Fläche die Zielfläche für die Ausprägung. Abmaß "von/bis".
Oder es wird erst der Block erstellt und dann mittels "Fläche ersetzen" eine Fläche gegen die Freiformfläche ersetzt.

Du hast bereits eine Antwort bekommen: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum3/HTML/007174.shtml

kmw 17. Dez. 2008, 15:23

SE ist hier am Ende mit seinen Funktionen.
Auf der einen Seite wird die Benutzung von solchen Facettenflächen gefördert, auf der anderen Seite wird die Weiterbearbeitung solcher Geometriedaten quasi ignoriert.

Zum Glück haben andere Mütter auch hübsche Töchter und daher empfehle ich den Blicke auf mein zweitliebstes CAD-System, zu finden unter www.rhino3d.com.
Dort gibt es Befehle, wie man so ein mesh zu einer Nurbsfläche konvertiert und dann als Parasolid wieder nach SE bringt.
Danach dann normal weiterverwenden.

Die Daten blähen sich aber auf, das ist klar. Du solltest aber dennoch zu einem brauchbaren Ergebnis kommen.

nadine23 19. Dez. 2008, 13:46

hallo miteinander! vielen dank für eure Beiträge 
@Silke: da die unebene fläche einen minimalpunkt hat, könnte ich nur bis zu diesem punkt ausprägen --> das so erzeugte formelement wird löcher haben.

@arne: wenn du den link zustimmst, heißt das, dass du auch keine chance siehst?

@kmw: klingt interessant, aber der link funzt nicht   
wenn ich draufklicke kommt "Bad Request (Invalid Hostname)"
kannst du mir vielleicht das näher erläutern?

Liebe grüße,

Nadine

Arne Peters 19. Dez. 2008, 13:53

Zitat:
Original erstellt von nadine23:
@arne: wenn du den link zustimmst, heißt das, dass du auch keine chance siehst?

Bei einem reinen STL-Import sehe ich mit SE schwarz. Tut mir leid.

modeng 19. Dez. 2008, 14:31

dann nimm halt diesen:  www.rhino3d.com 

war am Ende ein Punkt ...

nadine23 19. Dez. 2008, 17:44

oh schade, die ist ja kostenpflichtig