ISO 14511 / Sensorik
EugenB 05. Jun. 2013, 12:23

Hallo miteinander,

Ich hoffe mir kann hier geholfen werden.  Kennt sich jemand mit ISO 14511 aus? Leider habe ich keinen Zugriff drauf.  Nach diesen ISO sind die Einlaufstrecken vor Messgeräten definiert. Was mich interessiert, wonach sind berechnet worden. Gibt es ein Wert nach welchen man sagt, dass die Strömungsstörungen nicht mehr Vorhanden bzw. nicht mehr Relevant sind?  Oder ist das irgendwelche Prozentangabe von der Geschwindigkeit,  Längs - zu Quergeschwindigkeit? Wenn ich mal eine Strömungssimulation durchführe, kann ich da entnehmen ab wo die Strömung gut genug für die Messung ist?

Gruß Eugen.