2021? / Inventor
freierfall 31. Mai. 2020, 09:13

ich wollte nun auf 2021 umstellen und fragen ob es einen Riesenfehler gibt und man noch warten sollte. Hat jemand was mitbekommen? herzlich Sascha

Hohenöcker 31. Mai. 2020, 20:30

Schlimmer als 2020 kann es nicht werden. 

Manfred Gündchen 01. Jun. 2020, 06:38

Zitat:
Original erstellt von Hohenöcker:
…Schlimmer als 2020 kann es nicht werden…
…oha.
Also so oder so kein effektives Schaffen?

freierfall 01. Jun. 2020, 08:30

naja wenn nichts grosses da ist, dann werde ich es umstellen  Danke euch.

Fischkopp 01. Jun. 2020, 10:39

Zitat:
Original erstellt von Manfred Gündchen:
…oha.
Also so oder so kein effektives Schaffen?



Abgesehen davon, das die Dialoge immer unbedienbarer werden, habe ich nichts gravierendes gesehen (in 2020). Das wird sich 2021 fortsetzen
Hohenöcker 01. Jun. 2020, 11:48

Zitat:
Original erstellt von freierfall:

naja wenn nichts grosses da ist, dann werde ich es umstellen   Danke euch.


Ich würde solche Fragen nicht ausgerechnet am Pfingstmontag stellen, wenn kaum ein Mensch im Forum unterwegs ist, sondern lieber noch ein paar Tage oder eine Woche warten.
Außerdem meinst Du wohl INVENTOR 2021. Ich habe gedacht, Du meinst das JAHR 2021. 

Lucian Vaida 01. Jun. 2020, 15:32

Hallo Sascha,

einer meiner wichtigsten Kunden hat schon seit einiger Zeit auf 2021 umgestellt. Laut deren Aussage, scheint bisher kein gravierendes Problem aufgetreten zu sein.

freierfall 15. Jun. 2020, 11:20

ok - ich habe nun umgestellt und eine Sache funktioniert noch nicht. Wenn man zwei Monitore hat und darauf jeweils eine Zeichnung geöffnet hat. Wenn man nun bei der Nebenzeichnung rumzeichnet oder platzierten Skizze mal reingeht und dann wechselt, dann kann man die Ansichten nicht auswählen und verschieben. Erst wenn man in den Browser reinklickt geht es weiter  . Schön ist, dass er endlich ø erkennt  herzlich Sascha

Leo Laimer 15. Jun. 2020, 11:48

Ist das ein nachvollziehbarer Fehler?
Dann möglichst gleich an Adesk melden.

freierfall 15. Jun. 2020, 12:36

nee kann es leider nicht ständig nachvollziehen, wenn ich das wieder rausgefunden habe, wie schicke ich es Autodesk? herzlich Sascha

freierfall 15. Jun. 2020, 13:31

nun habe ich noch was gefunden, er gibt die Bohrungsinfo über die AK nicht weiter für die Zeichnung  Also wo kann ich das an Autodesk melden? herzlich Sascha

OibelTroibel 15. Jun. 2020, 13:51

Hallo Sascha

Ich würde es mal über Dennis Ossadnik von Autodesk versuchen. Er ist Senior Product Support Specialist CAD MFG / Autodesk Inventor und kann es bestimmt an die richtige Stelle weiterleiten. dennis.ossadnik@autodesk.com

Beste Grüsse
Raphael

freierfall 15. Jun. 2020, 15:02

ok Bohrinfo und AK geht nun doch  herzlich Sascha