Benutzer Zusatzfeld in Formel einbinden / EPLAN Electric P8
jana1982 07. Aug. 2019, 10:21


Unbenannt.JPG

 
Hallo liebe Gemeinde,

folgende Aufgabenstellung habe ich mir vorgenommen:

Wir bauen viele Seriengeräte und die immer in bestimmten Stückzahlen.
Nun möchte ich eine Artikelsummenstückliste bauen, die nicht nur die verwendeten Artikel aufsummiert, sondern auch die Anzahl der Maschinen, die ich wiederum in die Projekteigenschaften schreiben möchte, in einer weiteren Spalte mit den aufsummierten Artikeln multipliziert.

Bisher habe ich es so gemacht, dass ich verschiedene Artikelsummenstücklisten-Formblätter ausgewählt habe, die zuvor für bestimmte Losgrößen angelegt wurden. Zum Beispiel F02_001_Artsutüli_3.f02 für drei identische Maschinen.

Leider bekomme ich es nicht hin, das Zusatzfeld der Projekteigenschaften in die Formel einzubinden. Für o.g. Beispiel lautet die Formel
A950="[(<10001<20507>>*3)0,0,2,1,0,0,0,0]"

Es wäre prima wenn ihr dafür Lösungsansätze liefern könntet.

Vielen Dank vorab und viele Grüße,

Jana

[Diese Nachricht wurde von jana1982 am 07. Aug. 2019 editiert.]

Shrek77 07. Aug. 2019, 20:51

Hallo Jana,

ich habe auf die schnelle etwas getestet das Funktioniert. Da du nicht direkt an die Projekteigenschaften im Formular kommst, musst du einen kleinen Umweg gehen.

Im Formular rechnest du mit du mit einer Blockeigenschaft der Betriebsmittel.

Die Blockeigenschaft, definierst du in den Projekteigenschaften jeweils für alle Arten von Betriebsmitteln (Klemmen, Allgemeine Betriebsmittel, Gerätekästen etc.) Mit der Blockeigenschaft, schaust du jeweils auf eine Eigenschaft in den Projekteigenschaften wo du die Menge der Maschinen einträgst. Das klappt bei mir.

jana1982 08. Aug. 2019, 06:19

Moin, na das klingt doch nach ner Lösung.

Könntest du mir bitte noch sagen wie genau du das hinbekommen hast? Ich stehe da irgendwie auf dem Schlauch.

Danke vorab  *

Jana

jana1982 08. Aug. 2019, 08:23

Okay, hat geklappt.

Vielen Dank an alle und viele Grüße!