Beschriftung Anlagen und Maschinen IEC 81346 ??? / EPLAN Electric P8
hoga79 24. Mai. 2015, 15:08

Hallo zusammen,
ich habe bei uns im Betrieb die "ehrenvolle" Aufgabe bekommen sämtliche Verteilungen vom der Mittelspannung an bis zu den Steuerschränken und Steckdosen neu zu beschriften. Laut meinem Chef hatte vor Jahren einer mal damit angefangen, da wurde eine Steckdose mit X08-13-12.2 gekennzeichnet. Soll heißen im HV08 an der Sicherung F13 ist die UV 13 angeschlossen in dem auf F12.2 die Steckdose angeschlossen ist. Dies soll ich so für die anderen weitermachen und auch die Anlagen einbeziehen.
Im Netz habe ich jetzt aber die Vorschrift IEC 81346 gefunden. Muss ich das danach machen? Dort versteh ich nur Bahnhof...

Kann mir jemand einen Tip geben wie ich es zu machen habe, bzw. wo man gute Bücher bekommt wo das ordendlich beschrieben ist wie man das macht?

Vielen Dank im voraus

ThMue 25. Mai. 2015, 19:59

Klick :-)
ich mach das im Rahmen meiner BPP Arbeiten und der Bachelorarbeit ...

sollst "nur" die Verteilungen und Steckdosen neu beschriften? Bei mir dreht es sich oder ich mach alles falsch ^^

Ich würde nach IEC 81346-2 vorgehen - Seite 41ff

Sicherung -FB
Steckdose -XD

dann evtl. auch DCC KLICK Seite 12ff Kapitel 5 ...

und ja das ist kein ding von einem tag/Woche/Monat ...