Gerätezuordnung Typ 1 u. Typ 5 / ELCAD
rsdd 24. Sep. 2013, 12:16

Hallo liebe Elcadler,

ich muss ein Projekt bearbeiten, welches ursprünglich mit Elcad 5.? erstellt wurde und jetzt in Elcad 7.6 bearbeitet wird. Entsprechend alt sind die Symbolbibliotheken. Jetzt habe ich folgendes festgestellt:

Wenn ich eine Schützspule (Symboltyp 5) platziere und auswerte, so wird diese im BMK-Editor in den entsprechenden Funktions- bzw. Einbauortordner einsortiert. Wenn ich jetzt die zugehörigen Kontakte (Symboltyp 6) auswerte, werden diese nicht der Schützspule zugeordnet, sondern seperat aufgeführt im Hauptzweig "Geräte", also nicht dem passenden Einbauort oder der passenden Funktion zugeordnet. Dadurch fehlt dann der Bezug zur Hauptdarstellung. Wenn ich jedoch die Schützspule auch ohne Zuordnung zu Einbauort oder Funktion darstelle, dann werden die Kontakte zur Spule zugeordnet, da beide dann unter "Geräte" einsortiert werden. Hat jemand eine Idee, wie das zusammenhängt und ob es eine Lösung gibt, die mich nicht das gesamte Projekt mit neuen Symbolen neuzeichnen lässt?

robroy55 24. Sep. 2013, 12:51

Hallo Ralf,

hast Du schonmal versucht die Kontakte aus dem Symboleditor auf die Kontakte im SLP zu ziehen?

Ich schätze mal dass das mit dem Anlagen-/Ortskennzeichen zu tun hat. Evtl. haben die alten Symbole nicht die entsprechenden Platzhalter. Oder der 1000er-Code hat nicht die erforderlichen Einträge.

rsdd 24. Sep. 2013, 15:01

Ach ja, hätte ich ja auch mal drauf schauen können. Die Einträge im Dialogeditor sind sehr spärlich. Da werde ich mich mal drüber her machen müssen.

Beim Platzieren aus dem BMK-Editor kam nur die Fehlermeldung, dass das "Betriebsmittel nicht erzeugt werden kann, wegen bestehenden Einträgen aus Formblatt oder Fenster", mit Hinweis auf den Eintrag im Einbauort.

Danke für den Hinweis.