Windows-Druck unter WIN7 / ELCAD
TIF 25. Sep. 2012, 08:42

Hallo zusammen,

an einem von mehreren WIN7-Rechner habe ich ein Druckproblem.
Wen ich ganz normal auf den konfigurierten Standart-Windowsdrucker drucken will, passiert nichts!
Aber aus allen anderen, getesteten Anwendungen kann problemlos gedruckt werden.
Bei den anderen WIN7-Rechner funktioniert das und eigentlich sind das alles Klones...?
Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
Was könnte ich nachschauen, testen, checken?

UKanz 25. Sep. 2012, 10:20

Hallo Thomas,

das Thema habe ich hier noch mal entdeckt:

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum38/HTML/003412.shtml

Vielleicht ist da eine Lösung mit dabei. (?)

TIF 25. Sep. 2012, 13:18

Danke Uli,

für den Link, offenbar war ich zu faul zum Suchen!
Es war mal wieder die "Druck"-Empfindlichkeit von ELCAD bzgl. GROSS-/kleinschreibung!
Der Beitrag der namenlosen <cad-users> brachte die Lösung:

Zitat:
Wir hatten auch das Problem, das wir mit ELCAD 7.5.1 unter Win7 64Bit nicht drucken konnten.
Das Problem hatte folgende Ursache:
Druckserver mit Win2008 R2 Freigabename des Druckers in Großbuchstaben. Z.B. \\PrintServer\PRINTER01
Die Drucker wurden an den Win7 Clients mittels GPO (Gruppenrichtlinien) automatisch verbunden über die sogenannten CSE (Client Site Extensions). In der GPO waren die Drucker allerdings klein geschrieben. Z.B. \\printserver\printer01.


Herzlichen Dank an Uli und die <cad-users>!