Makros mit Kreis an gespiegelten Symbolen / ELCAD
TIF 01. Aug. 2011, 10:54

Hallo zusammen,

kennt jemand eine Lösung für folgendes Problem:

An einem Symbol werden zur grafischen Darstellung für die Anschlüsse Typ2-Makros (Code91) verwendet die z.B. eine Steckverbindung mittels gefülltem Rechteck als Pin und Halbkreis als Buchse dargestellen.
Wird nun das Symbol in der Zeichnung gespiegelt dargestellt, so spiegeln sich die Halbkreise der Symbolmakros leider nicht korrekt, sondern die Richtung der Öffnung der Halbkreise bleibt wie sie ist und führt somit zu einer Fehldarstellung.

Wenn ich statt dem Halbkreis einen Linienzug verwende, dann klappt das. Nur bringe ich es nicht fertig, den Linienzug so fein darzustellen, dass das dann auch wie ein Halbkreis ausschaut.
Gibt es da einen Trick, z.B. Umwandeln eines Kreis(segment)es in einen Linienzug?   

Pelle Bootsmann 01. Aug. 2011, 11:10

Hallo Thomas,

nimm eine Ellipse (0 bis 180 Grad, Abschnitt oder Ausschnitt).
Ellipsen werden nämlich in Linienzüge gewandelt.

Ansonsten kann ich den Fehler beim Spiegeln nicht nachvollziehen.

TIF 01. Aug. 2011, 13:50

Danke Pelle,

funktioniert bestens mit einer Halb-Ellipse statt dem Halbkreis!

Pelle Bootsmann 01. Aug. 2011, 14:11

Hallo Thomas,

die Untersuchung Deines Symbols hat ergeben, dass es Makros enthält die um 270 Grad gedreht sind.
Damit kann ich den Fehler nachvollziehen.

ID = EL-110801-001