Unschönheit beim Speichern von Symbol in anderer Bibliothek / ELCAD
UKanz 31. Mai. 2011, 18:56


elcad_Sym_inanderer_Bib_speichern_01.jpg


elcad_Sym_inanderer_Bib_speichern_02.jpg

 
Hallo,

oft bearbeite ich Symbole und speichere sie dann in einer anderen Bibliothek ab.
Dabei gehe ich wie folgt vor:

  • Bibliothek 1 öffnen
  • Symbol öffnen + ändern
  • Symbolgrafik schließen
  • Bibliothek 2 öffnen
  • Symbolgrafik öffnen
  • Symbol speichern

Hier fällt mir immer wieder auf, dass die Klassifizierung verloren geht. Das heißt,
wenn ich das Symbol in der gleichen Bibliothek speichere, ist die Klassifizierung
noch da. (Bild 1)
 

Aber nach...

  • Symbolgrafik schließen
  • Bibliothek 2 öffnen
  • Symbolgrafik öffnen
  • Symbol speichern

... ist die Klassifizierung oft weg, aber nicht immer.    (Bild 2)

 
Kann das jemand nachvollziehen?

Pelle Bootsmann 01. Jun. 2011, 08:38

Hallo Uli,

es handelt sich tatsächlich um einen Fehler.
Ich nehme das in die ReDa auf.

Vorschlag zu schnellerem Arbeiten:
Die Symbole nur in einer Bibliothek ändern und dann im
Stück in die andere Bibliothek kopieren. Dann geht auch
die Klassifizierung nicht verloren.

Pelle Bootsmann 01. Jun. 2011, 09:31

Hallo Uli,

nach etwas Forschung, warum es manchmal klappt, hier die Antwort.

Es klappt, wenn die Klassifizierung schon in der Bibliothek vorhanden ist. In der Auswahlliste wird sie dann auch angewählt.
Andernfalls wird der erste Eintrag in der Auswahlliste ausgewählt
und das ist nunmal leer.

UKanz 01. Jun. 2011, 09:42

Hallo Pelle,

stimmt, die Klassifizierungen unterscheiden sich in den Bibliotheken. Es wird
also nur das angezeigt, was in der Ziel-Bibliothek auch vorhanden ist. Wieder
was gelernt.

Danke