Wunsch: Potentiale auf gleicher Seite melden / ELCAD
HRompel 16. Apr. 2009, 08:15

Moin,

ich hätte da noch einen Wunsch für die nächste ELCAD-Version:

Beim Auswerten oder beim Test eine Meldung, wenn Anfang und Ende eines Potentials auf dem gleichen Blatt liegen.

MfG
Heiko

UKanz 16. Apr. 2009, 14:42

Hallo Heiko,

ich benenne das erste Potential immer anders, als alle anderen, so kann
sich kein "Ring-Potential" bilden. Meist hänge ich nur ein # mit dran.
Hat aber den Nachteil, dass man dann im BMK-Editor 2 Potentiale hat,
also L+ und L+#

HRompel 17. Apr. 2009, 10:27

Hallo Uli,

Zitat:
Original erstellt von UKanz:
Hallo Heiko,

ich benenne das erste Potential immer anders, als alle anderen, so kann
sich kein "Ring-Potential" bilden. Meist hänge ich nur ein # mit dran.
Hat aber den Nachteil, dass man dann im BMK-Editor 2 Potentiale hat,
also L+ und L+#


Wiederspruch: Wenn Du einen Tipfehler machst, kann es trotzdem Ringe geben.
Deshalb wäre eine Info das Start und Ziel auf einem Blatt liegen toll.

MfG
Heiko

UKanz 17. Apr. 2009, 17:05

Hallo Heiko,

Tippfehler suche ich nach der Fertigstellung des Projekts immer im BMK-Tree.
Dort finde ich doppelte Geräte, Adern, Potentiale, Töchter ohne Mutter und ganz
besonders doppelte Mütter mit Code 20, denn da spuckt Elcad keine Meldung aus.
Schönes Wochenende