Schulung für den Formatgenerator von Aucotec (wer hat Interesse?) / ELCAD
UKanz 02. Okt. 2008, 11:54

Hallo Elcad-Gemeinde,

eben habe ich mit meinem Vertriebsingenieur Hr. Späth über das Thema "Schulung Formatgenerator"
gesprochen. Aucotec möchte gerne wissen, inwieweit Interesse an einer solchen Schulung
besteht. Bei großem Interesse würde Aucotec die Schulung evtl. in das Schulungs-Programm
aufnehmen, und für die "Allgemeinheit" anbieten und durchführen. (Bis jetzt findet die
Formatgenerator-Schulung nur als kundenspezifische Einzelschulung statt.)

Deshalb meine Frage:
Wer hat -außer mir- noch Interesse an einer Formatgenerator-Schulung?


P.S. Es geht jetzt nicht um einen Termin oder Ort etc. Einfach nur, ob überhaupt
eine solche Schulung gewünscht wird, und ob Interesse besteht.

Reinhard 52 02. Okt. 2008, 15:19

Hallo Uli,

JA, ich habe Interesse daran, aber Schulung in Nürnberg oder noch höher im Norden muß reichlich geplant sein.

Wie steht Aucotec zu einem neuen Formatgenerator, verständlich auch für "Normalbenutzer"?

Servus
Reinhard

kaule 02. Okt. 2008, 15:21

 

Zitat:
Original erstellt von Reinhard 52:

Wie steht Aucotec zu einem neuen Formatgenerator, verständlich auch für "Normalbenutzer"?

Servus
Reinhard



 
was ist der Formatgenerator?

~Uli~Edit~
Das hier: Formatgenerator.pdf

UKanz 02. Okt. 2008, 15:25

Hallo Reinhard,

wie schon gesagt, es geht nicht um einen Ort oder Termin, und auch nicht
ob der Formatgenerator neu entwickelt wird.

Nur, ob man an einer Formatgenerator-Schulung teilnehmen möchte, und Aucotec
anhand der Antworten entscheiden kann, ob man den Formatgenerator in das
Schulungs-Programm mit aufnimmt.

Mit anderen Worten:
Meldet sich niemand => dann gibts auch keine Schulung (nur Einzelschulungen)
Melden sich viele => dann führt Aucotec evtl. eine Schulung ein (Gruppenschulung)

(*) Da Angebot und Nachfrage den Preis bestimmen, wäre es für den Anwender
und Aucotec natürlich von großem Nutzen. Wenn sich also viele Leute
melden, hätten beide Parteien einen riesen Vorteil, schon alleine aus
betriebswirtschaftlicher Sicht gesehen.

UKanz 02. Okt. 2008, 17:39

 

Zitat:
Original erstellt von Reinhard 52:
aber Schulung in Nürnberg oder noch höher im Norden muß reichlich geplant sein

Hallo noch mal,

das können wir ja dann ausmachen, und Fahrgemeinschaften gründen, wenn wir alle mehr wissen.
Einen Tag vorher losfahren und im Hotel bleiben ist sicher auch sinnvoller, als früh um 3 losfahren. 
Sonst muss Rolfs Schulter als Kissen herhalten. 

Reinhard 52 02. Okt. 2008, 21:22

Unter "reichlich geplant" meinte ich die paar Tage frei von Kundenterminen, Abgabeterminen, etc... zu schaufeln. Das das von Wien aus nicht mit 3h früh wegfahren klappt, habe ich angenommen.

Aber nochmals: JA, ICH BIN INTERESSIERT.

Servus
Reinhard

UKanz 02. Okt. 2008, 22:08

 

Zitat:
Original erstellt von Reinhard 52:
Unter "reichlich geplant" meinte ich die paar Tage frei von Kundenterminen, Abgabeterminen, etc...

Hallo Reinhard,

da geht mir nicht anders, aber ich stoße immer wieder an meine Grenzen, wenn ein Kunde
bereits ein eigens erstellte Format einsetzt, oder ich selbst eines für mich erstellen nöchte.

Einer meiner Kunden setzt mehrere eigene Formate ein, und ich habe es nur mit der Aucotec-Hotline
geschafft, das Format um 2 Codenummern zu erweitern. Von Filtern und  Blocking gar nicht zu
reden...


P.S. Wenn wir es wirklich schaffen, und genug Leute zusammen kommen, um diese Schulung
zu absolvieren, und Aucotec die Schulung für uns vorbereitet und durchführt, dann nehme
ich Dich ab Nürnberg mit. 

matthias86 06. Okt. 2008, 15:54

Hallo Uli,

Interresse generell JA (man will sich ja weiterbilden) 

Allerdings glaube ich nicht dass mein Arbeitgeber bereit ist mir diesen Kurs zu bezahlen, vor allem nicht nachdem ich letzte Woche nach gut 2h Arbeit ein neues Format genau für unsere Bedürfnisse erarbeitet habe (ein Stücklistem-Exportformat, welches allerdings nach Einbauorten aufgeteilt ist, sozusagen die selbe Artikelnummer im selben Einbauort wird zusammengezählt, die selbe Artikelnummer im anderen Einbauort scheint jedoch extra auf).

Da heisst es sowieso gleich das kannst du eh schon  nebenbei weiss ich nicht wies mit Kursen für uns in Deutschland steht (Servicevertrag mit Aucotec Italien), und weit isses sowieso von Südtirol aus, egal wo der Kurs stattfindet.

Deshalb fürchte ich muss ich mit Nein antworten, auch wenn prinzipielles Interresse da wäre. Sorry.

Reinhard 52 07. Okt. 2008, 00:51

Jetzt fehlt nur noch ein Schweizer und es herrscht Interesse im gesamten deutschsprachigen Raum !!!

Servus
Reinhard

Toto1901 07. Okt. 2008, 08:36

Zitat:
Original erstellt von Reinhard 52:
Hallo Uli,
...
Wie steht Aucotec zu einem neuen Formatgenerator, verständlich auch für "Normalbenutzer"?

Servus
Reinhard


Hallo,
ich habe auch Interesse an solch einer Schulung.

noch schöner fände ich es wenn der Formatgenerator verständlicher würde 

steffen vom stahl 07. Okt. 2008, 11:49

Hallo,

ich weiß nicht ob mein Chef das genehmigt aber prinzipiell habe ich daran Interesse. Zumal wir in Zukunft noch viel vorhaben.

mfg: Steffen

Sulo_N 07. Okt. 2008, 16:12

Hallo allerseits,

der Formatgenerator ist immer noch das Teil mit 7 Siegeln. Ich würde ein Schulungsangebot begrüßen.

Viele Grüße

UKanz 08. Okt. 2008, 18:52

Hallo Gemeinde,

na das sieht doch so aus, als würde reges Interesse
an einer Schulung für den Formatgenerator bestehen.

Wir sollen hier ja ein Exempel statuieren, denn Aucotec kann nicht alle
seine Anwender anrufen oder eine Karte schreiben, ob Interesse besteht.

Das Forum stellt zwar nur einen kleinen Teil der Anwender dar, aber auch
bei uns wenigen Usern im Forum herrscht großes Interesse.

Nun bleibt abzuwarten, ob unser "Zwischenstand" (übertragen auf alle Anwender)
ausreicht, um eine generelle Schulung einzuführen. Ich würde sagen, ja! 

ERNOO 09. Okt. 2008, 07:42

Moin Uli
auch ich hätte intressen.