3D-Schnittfläche in Animation mitnehmen / CATIA V5 Kinematik DMU
misterfpx 29. Jun. 2010, 12:20

Hallo liebe Catia Gemeinde,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe mir eine Bauteilgruppe erstellt und dazu mit "DMU Kinematics" eine Bewegungsanimation. Das klappt alles wunderbar. Zur besseren Veranschaulichung der Prozesse im inneren des Gerätes habe ich mit "DMU Space Analysis" einen Volumenschnitt eingefügt. Klappt auch alles wunderbar. Allerdings erstellt ja Catia zum Verschließen, von durch den Schnitt geöffneten Körpern, eine Schnittfläche.
Wenn ich nun meine Bewegungsanimation starte, bewegt sich der geschnittene Körper, allerdings bleibt die Schnittfläche stehen und man kann quasi in den Körper hineinschauen. Das sieht nicht schön aus und verwirrt eher, als dass es zu besseren Veranschaulichung dient.

Hat jemand eine Lösung wie ich die Schnittfläche dazubekomme, sich mit dem restlichen Körper mitzudrehen?


Vielen Dank...Olli 

bgrittmann 29. Jun. 2010, 13:00

Servus
Und wenn du einfach die entsprechenden Teile, so wie im Schnitt definiert, im PartDesign trennst?

Gruß
Bernd

misterfpx 29. Jun. 2010, 22:01

die arbeit wollte ich mir nicht machen  aber wäre ne möglichkeit, danke. vielleicht kann man ja der schnittfläche auch ne bewegung zuteilen. aber keine ahnung wie es geht...

CadV5UserR 01. Jul. 2010, 10:30

Hallo misterfpx

Es geht wenn du den Schnitt automatisch aktualisierst.

Wenn du im Strukturbaum unter Schnitte auf den Schnitt gehst.
Dann rechte Maustaste
-> Objekt Schnitt.1 -> Verhalten -> Aktiviert die automatische Aktualisierung des Schnittergebnisses
aktivieren.

Dann sollte es gehen.

Gruß